[Sportwiss] Erinnerung Workshop - Biomechanische Messmethoden

Christian Baumgart baumgart at uni-wuppertal.de
Do Okt 20 10:31:46 CEST 2005


Liebe Listenteilnehmer(innen),

hiermit wollte ich noch einmal auf den am 05.11.2005 an der Bergischen
Universität Wuppertal stattfindenden Workshop zum Thema "Biomechanische
Messmethoden in Sport und Therapie" (Funktionelle Grundlagen -
Praktische Anwendung - Interpretation) aufmerksam machen. Es sind noch
wenige Plätze frei. Der Workshop wird gemeinschaftlich von der „European
Interdisziplinary Society for Clnical and Sports Application (EIScsa)“,
der „Bergischen Universität Wuppertal“ und dem „Rehabilitationszentrum
ProPhysio Köln“ veranstaltet.

Inhalte:

Biomechanische Verfahren gewinnen in Sport und Therapie immer größere
Bedeutung. Im Praxisseminar werden die gängigen Messverfahren und
Systeme vorgestellt. Es werden Kleingruppen gebildet, die konkrete
Praxisaufgaben erhalten, welche mit Hilfe unserer Mitarbeiter und der
Messtechnik zu bearbeiten sind.

Zielgruppe:

Physiotherapeuten, Ärzte, Sportwissenschaftler (insbesondere
Nachwuchswissenschaftler)

Teilnehmerbegrenzung:

max. 30 Teilnehmer (nach Eingang der Anmeldungen)

Seminargebühr:

60,00.- (inkl. Kaffee und Imbiss)
Die Seminargebühr ist vor Beginn der Veranstaltung zu überweisen.

Ort:

Gästehaus (Campus Freudenberg)
Bergische Universität Wuppertal
Rainer-Gruenter-Straße
42119 Wuppertal

Kontaktdaten und weitere Informationen zur Anmeldung finden sie unter:

www.bewegungswissenschaft.uni-wuppertal.de

 

mit freundlichen Grüßen,

Ch. Baumgart.




Mehr Informationen über die Mailingliste SPORTWISS